Allgemein

Zur Aufgabe von Eichbehörden zählt unter anderem auch die Durchführung der Fertigpackungskontrolle. Um diese Aufgabe rationell durchführen zu können wurde von uns eine Lösung entwickelt, die den Anforderungen der gesetzlichen Vorschriften entspricht (EU-Richtlinie 75/106/EWG mit 5 Änderungsrichtlinien und der deutschen Fertigpackungsverordnung BGBl I S.451).

Dem Eichbeamten wird somit ein praxiserprobtes Tools zur Verfügung gestellt.

Die Software sFPPK unterstützt folgende Prüfungen:

  • Einfache Strichprobenprüfung
  • Doppel-Stichprobenprüfung>
  • Zerstörende Prüfung
  • Zerstörende Prüfung mit dem Zeichen "e"
  • Vollprüfung
  • Einfache Strichprobenprüfung für Natur- und Hilfsstoffe über 10 Liter

sFPPK wird unter Berücksichtigung des individuellen Kundenwunsches angeboten.

  • Ein Kofferlösung
    Waage, Notebook, Drucker und Software im Koffer integriert
  • Ein-Kofferlösung
    Waage und Drucker im Koffer, Notebook in der Tragetasche
  • Zwei-Kofferlösung
    Koffer mit Waage, Koffer mit Notebook, Drucker und Software
  • Nur Software
    Notebook und Drucker sind beim Kunden vorhanden

Die Konstruktion der Koffer ist für den mobilen Einsatz ausgelegt und bewahrt Ihr Equipment vor Transportschäden.

Die Software sFPPK kommuniziert mit allen in der Praxis zur Fertigpackungsprüfung eingesetzten Waagen.

Mögliche Koffervariante

In einem Koffer sind Waage, Drucker und Notebook integriert

Bild des Koffers
Weitere Ausstattungsvarianten
  • Ein-Kofferlösung
    Waage und Drucker im Koffer, Notebook in der Tragetasche
  • Zwei-Kofferlösung
    Koffer mit Waage, Koffer mit Notebook, Drucker und Software
  • Nur Software
    Notebook und Drucker sind beim Kunden vorhanden
Software

Ist eine datenbankorientierte Lösung zur Fertigpackungskontrolle für den Einsatz des Eichbeamten im Außendienst. Die Software sFPPK wurde im Auftrag der PTB vom Eichamt Bremen praxisnah getestet und die daraus resultierenden Erkenntnisse wurden in das Programm eingepflegt. Das somit entstandene Produkt entspricht der Praxis zur Prüfung von Fertigpackungen.

Die Software sFPPK unterstützt folgende Prüfungen
  • Einfache Strichprobenprüfung
  • Doppel-Stichprobenprüfung
  • Zerstörende Prüfung
  • Zerstörende Prüfung mit dem Zeichen "e"
  • Einfache Stichprobenprüfung für Natur- und Hilfsstoffe über 10 Liter
Weitere Merkmale
  • Die Eingabe der Losgröße und Prüfart ergibt die zu prüfende Menge
  • Prüfmenge kann reduziert oder erhöht werden
  • Bildschirmmeldung bei erreichter Prüfmenge
  • Manuelle Taravorgabe möglich zu Beginn und am Ende jeder Prüfung
  • Luftdichte kann den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden
  • Toleranzgrenzen von Tu1 und Tu2 sind vom Anwender änderbar
  • Abtropfgewicht individuell einstellen
  • Bruttowägung und Tarawägung sind keiner bestimmten Reihenfolge unterworfen
  • Nettoberechnung sofort am Bildschirm verfolgbar
  • Kumulierte Mittelwertsberechnung dargestellt
  • Sofortige Anzeige der Tu1 und Tu2 Unterschreitung
  • Prüfprotokolle können vom Anwender frei gestaltet werden
  • Wägedaten werden in einer Access-Datenbank abgespeichert entsprechend §27 Abs. 4
  • Datenbank kann Prüfer- oder Waagenorientiert angelegt werden
  • Berücksichtigung einer eventuellen Austrocknung (prozentuale Vorgabe)
Fotos

Neue Messreihe

Neue Messreihe

Waagenverwaltung

Waagenverwaltung

Stichprobe

Stichprobe